Montag, 4. Juni 2012

DIY shirt - welcome back !


WUHU :D Wisst ihr was für einen tollen Sonntag ich hatte ?! Und wisst ihr wie stolz ich auf mein selbstgemachtes top ich bin ?!
Ok von vorne... ein paar Jungs von uns sind ja für ein Jahr in den USA und der erste ist gestern wieder zurück gekommen *-* das ist so toll ! Wir waren am Flughafen und das war soo schlimm zu warten,aber als er dann da war, musste ich voll weinen. Danach war ich dann noch ne ganze Zeit bei dem zu Hause mit anderen, wo dann die Leute immer wieder gekommen und gegangen sind und er sehr viel erzählen musste. Und ich musste immer wieder mein Shirt zeigen. Denn ich habe für ihn eins gemacht, was ich getragen habe. Er hat sich riesig drüber gefreut und die anderen finden es auch klasse.
Und dann habe ich nachmittags noch mit meinem besten Freund (der noch in Amerika ist ) geskypt - endlich wieder.

Zeit, die ich für das Top gebraucht habe: 9 Stunden.

Am Anfang war es noch ein zu großes langweilig weißesT-Shirt von Mama.
(rechts : Karina ♥)
Ich habe das Shirt dann zu einem Topmit weitem Armausschnitt gemacht - dadrauf stehe ich in letzer Zeit total :D
Es ging los ( wie Schiss man hat, anzufangen, weil man das Shirt nicht versauen will :D ) und ich hab als erstes ganz fett MATTY vorne drauf geschrieben.
Natürlich habe ich das Herz erst vorgezeichnet und es ist ja klar,dass dieses in dem Amerika-Look sein muss.
Dann wurden die Farben rausgeholt.
Ich habe angefangen zu malen aber dann kam der Hunger und ich musste eine Crèpe - Pause einlegen.
einfach zu lecker *-*
Nach 4,5 Stunden war dann endlich das Herz fertig und ich finde es ist ziemlich nice geworden.
Die Vorderseite war fertig - wuhu :D
Die Freude verging, als ich sah was auf der Rückseite geschehen war -.-
TIPP : Legt nie Zeitung zwischen das Shirt, sondern wirklich Pappe.
Die Blöde Zeitung färbt ab, wenn man drauf "drückt".
Was mir dann erst später aufgefallen ist, wodurch das Top jetzt irgendwie "dreckig" aussieht.
Die Rückseite musste ich natürlich auch vorschreiben.
Bis ich die Schrift dann 4 mal geschrieben hatte - Bleistift,Filzstift,Edding,Tusche - waren dann weitere 3,5 Stunden vergangen.
Ich war fertig ! Jaaaa ! Ich war echt stolz, dass ich es geschafft habe, mich wirklich hinzusetzen und das zu tun, was ich tun wollte. Das ist echt ein tolles Gefühl so etwas selbst gemacht zu haben.

 
Am Am Ende stand dann DAS auf dem Top. Wie findet ihr die Idee? Ich find's irgendwie super süß :D haha





JAA SUPER  -.- Ich wollte hier jetzt noch ein paar Bilder vom Flughafen und mit Matty und mir hochladen aber jetzt steht da, dass der Speicherplatz voll ist. Das war ja klar,dass das irgendwann kommen muss. Und was mach ich jetzt ?! Es gibt ja noch andere Möglichkeiten - aber ich hab keine Ahnung davon. HILFE ?! :(

Blogvorstellung hier ! Schaut vorbei :)

Kommentare:

  1. Echt schöne Idee :)
    Da hat sich die lange Arbeit ja gelohnt :)♥

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus und ich bin sicher,dass er sich riesig gefreut hat ! :)

    AntwortenLöschen
  3. Richtig tolle Idee!
    Ich hätte mich riesig gefreut :)
    Aber hat ja auch ganz schön lange gedauert :O

    Und kann man sie nicht vllt bei flickr, imageshack oder so hochladen? :)

    AntwortenLöschen
  4. das shirt sieht super aus ! :)
    15fuenfzehn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. wirklich toll geworden! :))
    kuss vom meeresgrund

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine sehr süße Idee :) Das hast du sehr gut gemacht

    AntwortenLöschen
  7. echt schöne idee & sieht auch gut aus.
    hat sich gelohnt! c:

    AntwortenLöschen
  8. Ich versuche an manchen tagen 2 Bilder zu machen oder mach die halt am tag direkt, ist alles ein wenig stressig...danke ♥

    AntwortenLöschen
  9. Morgen wird's anders, wiiiirklich :D!

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das sieht echt toll aus, da hat sich die lange Arbeit doch gelohnt! Besonders schön finde ich ja das Herzchen im US-Look, das ist wirklich eine fabelhafte Idee :)

    AntwortenLöschen
  11. Toller Hedaer!! Und wow, das Shirt ist wirklich toll geworden!! ;) ♥ Con el tiempo

    AntwortenLöschen